Marsmobil Spirit fotografiert mysteriöses Objekt
Wissenschaftler und Nasa-Experten rätseln über dieses Foto, welches ein Objekt inmitten der Marslandschaft zeigt. Die Form erinnert an einen vom Menschen geschaffenen Gegenstand. Christen haben es bereits als das Werk Gottes erklärt, selbst anerkannte Astrologen beten nun den ersten außerirdischen Kontakt herbei. Gibt es doch intelligentes Leben auf dem unbekannten roten Planeten? Seite 2
Barcode
Ausgabe 08|2010
1.90€ pro Blick
News
Angela Merkel heiratet
Carl-Theodor zu Guttenberg
Merkel und Gutti
Deutschland hat ein neues Sommermärchen
Es ist also wahr. Bei der gestrigen Pressekonferenz im Parteizentrum der CDU kam es zum großen Knall - unverhofft kündigte Angela Merkel ihre Heirat mit Carl-Theodor zu Guttenberg an.

Schon seit einiger Zeit vereint
Wie unser Informant berichtet, sind beide bereits seit einigen Wochen fest zusammen und beziehen eine gemeinsame Wohnung in einem Vorort von Berlin. Es ist die Rede von wilden Küssen, zugezogenen Schlafzimmervorhängen und Spaziergängen Hand in Hand. Auch Frau Merkels Pressesprecher Ulrich Wilhelm erklärte: "Frau Merkel und Herr zu Guttenberg befürworten seit einiger Zeit ihr Zusammensein und werden in Zukunft ihre Wege gemeinsam beschreiten." Es gelang den beiden also über längere Zeit ihre Bindung für die Öffentlichkeit geheim zu halten, doch verliebte Blicke und 'unbeabsichtigte' Berührungen ließen bereits seit einiger Zeit gewisse Vermutungen aufkommen.

Die Resonanz ist durchweg positiv
Erste Stimmen zum Ereignis des Jahrhunderts exklusiv in Der Faker: Minister für Wirtschaft und Technologie Rainer Brüderle: "Mir war schon seit längerem bekannt, dass eine innige Liebe zwischen den beiden herrscht, ich beglückwünsche sie zu diesem mutigen Schritt und hoffe, dass es Deutschland beflügeln wird." Gesundheitsminister Philipp Rösler: "Eine fabelhafte Neuigkeit! Ich habe sofort mit beiden telefoniert und ihnen zu ihrem Glück gratuliert." Angela Merkels Mutter Herlind Kasner: "Wie sehr ich mich freue, dass unsere Angela endlich einen tollen Mann gefunden hat, der ihr auch mal sagt wo es lang geht. Ich freue mich schon riesig auf die Hochzeit am 26. August." (Hochzeitstermin ist der 27. August; die Redaktion)

Das glücklichste Paar - diese Liebe wird ewig währen merkelgutti Am 27. August ist es endlich soweit
Diese Ankündigung überrascht die Bevölkerung. Die Mehrzahl der Stimmen sind positiv, Umfragen zufolge steigt der Beliebtheitsgrad der beiden, sowie das Vertrauen in deutsche Politik auf ein enormes Jahreshoch. Die Hochzeit wird aus Sicherheitsgründen für das normale Volk nicht zugänglich sein, kann aber live im Fernsehen mitverfolgt werden. Die öffentlich rechtlichen Sender sicherten sich die Lizenz und werden hochauflösend in HD übertragen.

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange
Unzählige Hochzeitsplaner bemühten sich um dieses Großereignis, Gäste aus aller Welt werden erwartet. Bis zum 27. August ist es nicht mehr viel Zeit, die Welt schaut gespannt auf die größte Hochzeit dieser Zeit. Man darf gespannt sein was die Vermählung mit sich bringt, privat- und aus politischer Sicht.
Politik
Die Fahrradmaut kommt schon in diesem Jahr fahrradcops
Die aktuelle Wirtschaftslage bringt die Kreativität der Politiker mächtig in Fahrt
Hinter verschlossenen Türen wird zur Zeit über Möglichkeiten nachgedacht, das Land mithilfe neuer Steuern aus der Krise zu tragen. Unseren zuverlässigen Informationen nach, gibt es ab September diesen Jahres eine ganz besondere Überraschung für den gemeinen Bürger. Man hat sich während einer für die Öffentlichkeit nicht zugänglichen Sitzung der Parteivorsitzenden auf die Einführung der Fahrradmaut geeinigt.

Großer Aufwand = hohes Einkommen
Laut unserem Informanten gibt es verschiedene Ideen zur Umsetzung dieses neuen Plans. Eine wahrscheinliche Möglichkeit zur Einhaltung der Gebührenpflicht ist die Einführung einer neuen Behörde - der GEZZ (Gebühreneinzugszentrale Zweirad). Besonders brisant ist, dass ein Team bestehend aus ehemaligen Häftlingen eingesetzt werden soll, um hartnäckige bzw. flüchtige Zahlungsverweigerer zum Umdenken zu bewegen. über die einzusetzenden Methoden gibt es noch keine näheren Details, man vermutet aber, dass Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hierzu noch eine Gesetzesänderung für das BGB in Kraft treten lassen will. Eine weitere 'spannende' Möglichkeit ist die Mitführungspflicht einer mit persönlichen Daten gespeicherten Chipkarte. Diese muss auf Verlangen der Polizei oder anderen authorisierten Personen (wir erinnern uns an das Häftlings-Team) vorgezeigt werden. Bei Nichtzahlung der Gebühr soll ein empfindliches Bußgeld ausgestellt werden, laut den Pateivorsitzenden "als Abschreckung bzw. Erziehungsmaßnahme" - laut unserem Urteil "um die Staatskassen zu füllen".

Wie teuer hätten Sie es denn gern?
zaster
Was soll die im September kommende Fahrradmaut kosten? Man entwickelt momentan ein sensibles Preismodell, welches niedrig genug sein soll, um den Bürger nicht laufen zu lassen, aber hoch genug, um vier- bis fünf Milliarden(!) Steuermehreinnahmen pro Jahr zu ermöglichen. Es soll eine Tages- Wochen- Monats- und Jahresabgabe möglich sein, je nach individuellem Nutzungsverhalten. Die Preise werden wohl von 2 Euro (Tagesgebühr) bis zu 250 Euro (Jahresgebühr) gestaffelt werden.

Neue Werbeikonen braucht das Land
Während der Versammlung beriet man auch, wie man diese neue Abgabe dem Bürger schmackhaft machen könne. Auch hier wurden zwei mögliche Lösungen favorisiert. Die erste Möglichkeit bestände aus einem massiven Werbeaufgebot (ähnlich den GEZ-Spots) mit Stars, wie z.B. Oliver Kahn, Johannes B. Kerner, Verona Pooth und Thomas Gottschalk. Alternativ, oder wenn die Gelder dafür nicht ausreichen, werde man eine zusätzliche Steuer für den Automobilbetrieb einführen. Namen hierfür stehen noch nicht fest, 'grüne Abgabe' oder 'Ökosubvention' sind mögliche Kandidaten.

Neue Abgaben dienen dem Wohl des Landes
schild
Neben den empfindlichen Geldstrafen von bis zu 400 Euro, soll es außerdem weitere 'Erziehungsmaßnahmen' geben. Geplant sind: für unter 18 jährige soziale Arbeiten (Altenheim, städtische Grünpflege, Stadtinfo, etc.) bis zu vier Wochen laufend, für volljährige Zahlungsverweigerer, je nach Schwere des Vergehens, Haftstrafen bis zu drei Monate. Es bleibt also abzuwarten, wie die Bevölkerung auf diesen neuen Entwurf der Bundesregierung reagiert, Demonstrationen und Boykotte sind vorprogrammiert, werden aber wohl durch die immense Staatsgewalt niedergeschlagen werden. Erste Informationen zum Ankündigungstermin für die neue Abgabe sickern fortwährend durch, er steht aber definitiv noch nicht fest. Man warte auf ein entsprechendes Ereignis, um den Blick vom Großteil der Staatsbürger in eine andere Richtung zu lenken. Mal schauen, was in Zukunft tolles passiert...
Wirtschaft
Rückrufaktion Toyota - Autos explodieren ohne Vorwarnung heiss
Vergangenen Mittwoch kam es erneut zu einer Explosion auf der Autobahn. Rentner Dietmar W. konnte sich nur mit einem gefährlichen Sprung aus dem Auto retten, landete aber mit Rippenbrüchen hinter der Leitplanke.
Immer wieder hört man in den letzten Monaten von plötzlichen Explosionen fahrender Autos. Erneut fällt dabei der Name des einst so qualitätsbewussten japanischen Autobauers Toyota. Wir haben exklusiv Vorstandschef Akio Toyoda zu diesem brisanten Thema interviewt.

toyodasan
Der Faker: Was hat es auf sich mit plötzlich explodierenden Autos, klemmenden Bremsen und selbständig agierenden Gaspedalen?

Toyoda san: Wir möchten in erster Linie klarstellen, dass unsere hochwertigen Automobile den Qualitätsstandards aller Länder entsprechen. Es gibt hier keinen Mangel am Fertigungsmechanismus, sei es mechanischer- oder biologischer Natur.

Der Faker: Warum explodieren ihre Autos?

Toyoda san: Wir haben einen qualitätshemmenden Faktor, zuständig für den Einbau der Einspritzanlage ausgemacht.

Der Faker: Bitte erzählen sie unseren Lesern mehr davon.

Toyoda san: Herr Matsumoto, einer unserer leitenden Mitarbeiter in diesem Fertigungsbereich wurde von seinen Kollegen jahrelang unterdrückt und misshandelt. Mit dieser vorsätzlichen Sabotage wollte er sich an der Gesellschaft rächen und Aufmerksamkeit erlangen.

Der Faker: Welche Konsequenzen erfuhr dieser imageschädigende Mitarbeiter, welche Strafe sollte sein Handeln zur Buße ziehen?

Toyoda san: Er wurde vor Bekanntwerden seines Vergehens von BMW abgeworben.

Der Faker: Welche Aufgabe übernimmt Herr Matsumoto dort?

Toyoda san: Die Entwicklung des Wasserstoffverbrennungsmotors für das Hydrogen7-Projekt.

Der Faker: Vielen Dank für das aufschlussreiche Gespräch. Wir wünschen ihnen und ihrer Firma viel Erfolg in der Zukunft!
LHC CERN meldet erstes sichtbares Schwarzes Loch
Wissenschaftler vermelden das Entstehen eines 10x10cm großen Schwarzes Loches, welches sofort nach dem Entstehen in sich zusammenfiel. Weitergehende Forschungen werden nun angestrengt, um ein noch größeres "Blackhole" zu erzeugen. Gefahr für die Menschheit bestehe nicht, verkündete man.
Durchbruch für den Chemiekonzern BASF
Dem Unternehmen ist es nun erstmalig gelungen, auf synthetischem Wege Gold herzustellen. Die chemische Struktur sei identisch zum natürlichen Edelmetall. Experten vermuten einen rasanten Anstieg der Firmenaktie und einen rapiden Kursfall von Gold, aufgrund der bald entstehenden Menge.
Russische Gazprom plant Kauf von 10.000 deutschen Arbeitslosen gazprom Geheimsten Berichten zufolge verhandeln zur Zeit Bundesarbeitsministerin Dr. Ursula von der Leyen und der größte Erdgasproduzent der Welt Gazprom über die Übernahme von ca. 10.000 Hartz4-Empfängern. Arbeitsort wird eine Produktionsstätte in Russland sein. Man wolle mit diesem Schritt den Bund entlasten und neue Einnahmequellen erschließen. Diese Meldung erreichte uns erst kurz vor Redaktionsschluss, mehr davon im nächsten Der Faker!
NPD plant Neuangriff mithilfe der linken Szene - Umfragen ergeben größeres Potential als bisher npd Deutschlands rechteste Partei plant einen internen Umbruch, noch nie waren die Umfrageergebnisse so schlecht wie bisher. Unter der Aufsicht von Bundespräsidentschaftskandidat Frank Rennicke werde man aktiv die linke Szene unterstützen, ein erstes Projekt ist die Initiative 'Rechts und Links - Hand in Hand'. Beim letzten Aufeinandertreffen kam es allerdings überraschend zu Auseinandersetzungen als ein Anhänger der rechten Szene einem sogenannten 'Punk' eine deutsche Reichsfahne schenken wollte. Man bemühe sich nun intensiver als je zuvor beide Gruppen zusammenzuführen, um 'gemeinsam für ein starkes Land zu kämpfen'.
Playstation 4 kommt schon im Dezember 2010 ps4 Sonys neue Wundermaschine kommt bereits zu Weihnachten diesen Jahres. Um im direkten Kampf gegen Nintendos weiterhin sehr erfolgreiche Wii bestehen zu k�nnen, verpasste man der neuen Konsole einen extrem leistungstarken Prozessor. Die sechskernige Befehlseinheit ist in der Lage 3D Animationen ohne Zubehör darzustellen. Die Einzelbilder werden am Rand grafisch verzerrt (möglich durch die immmense Rechenleistung), sodass ein räumlicher Effekt entsteht, der aktuellen 3D Fernsehern mit Shutter Brille in nichts nachsteht. Sony selbst hält sich noch bedeckt. Aus Angst vor Ideenklau werde man noch keine technischen Details der neuen Wunderkonsole veröffentlichen. Es ist aber sicher, dass die Fähigkeit Spiele ohne Zubehör dreidimensional darstellen zu können für Furore sorgen wird. Erste Spiele sollen das neue Grand Turismo 3D, God of War 3D und Final Fantasy 3D - Back to Terra werden.
Sämtliche auf www.derfaker.de veröffentlichten Beiträge sind frei erfunden und dienen zur Unterhaltung und Diskussionsanregung.

Vielen Dank für Ihr Interesse an www.derfaker.de.

Die Redaktion
vorblättern